ViFaOst Startseite Ostdok Startseite Russland, Wolgograd, Statue Rodina mat' (dt. 'Mutter Heimat') Russland, Rostow Welikij, Portal der Kirche Cerkov' Sretenija nad vodnymi vorotamy im Kloster Monastyr' Borisoglebskij Polen, Warschau, modernes Gebäude Plakat 'Russische Revolution' Ausschnitt aus einer mittelalterlichen glagolitischen Handschrift Bosnien und Herzegowina, Mostar, Ausschnitt der die Neretva überspannenden Alten Brücke (Stari Most) Tschechien, Prag, Rathausuhr Russland, St. Petersburg, Erlöser-Kathedrale Spas na krovi W. Tatlin, Monument zur Dritten Internationale (1919) (Ausschnitt) ViFaOst
     
 

Vorführung des Dokumentarfilms "In Search of a Lost Paradise" in Anwesenheit des Produzenten Alexander Smoljanski

Art der Veranstaltung: Tagung
Startdatum: 27.02.2017
Startzeit: 18:00
Stoppzeit: 21:00
Tagungssprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Themenbezug: Kunst, Architektur, Sozial- und Gesellschaftsgeschichte, Kultur, Politikgeschichte
Geographischer Bezug: Osteuropa allg., Russland
Beschreibung:

Im Dokumentarfilm "In Search of a Lost Paradise" wird das Leben der Künstlerin Valentina Kropivnitskaya und ihres Ehemannes Oscar Rabin porträtiert. Sie gehörten der nonkonformistischen Kunstströmung in der Sowjetunion an. Im Jahr 1974 organisierten beide eine Open-Air-Kunstausstellung, welche vom KGB mit Bulldozern zerstört wurde und als Bulldozerausstellung weltbekannt wurde, da von den damals anwesenden Journalisten am folgenden Tag weltweit berichtet wurde. Der Film verfolgt das künstlerische Schaffen von Kropivnitskaya, die zusammen mit ihrem Partner 1977 ins Pariser Exil gehen mussten. 2016 gewann "In Search of a Lost Paradise" den prestigeträchtigen russischen Nika-Filmpreis für den besten Dokumentarfilm. Die Vorführung findet in Anwesenheit des Produzenten Alexander Smoljanski statt. Der Eintritt beträgt 4 Euro und geht als Spende an den Produzenten für sein nächstes Filmprojekt.

 

 

Zurück zu Veranstaltungen ...

Zurück zum Archiv ...

Veranstaltung melden ...

 
   

Gefördert von der DFG   Partner von Webis