ViFaOst Startseite Ostdok Startseite Russland, Wolgograd, Statue Rodina mat' (dt. 'Mutter Heimat') Russland, Rostow Welikij, Portal der Kirche Cerkov' Sretenija nad vodnymi vorotamy im Kloster Monastyr' Borisoglebskij Polen, Warschau, modernes Gebäude Plakat 'Russische Revolution' Ausschnitt aus einer mittelalterlichen glagolitischen Handschrift Bosnien und Herzegowina, Mostar, Ausschnitt der die Neretva überspannenden Alten Brücke (Stari Most) Tschechien, Prag, Rathausuhr Russland, St. Petersburg, Erlöser-Kathedrale Spas na krovi W. Tatlin, Monument zur Dritten Internationale (1919) (Ausschnitt) ViFaOst
      Deutsch  | Русский | English
 
Nächsthöhere Ebene

Veröffentlichen

OstDok bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse als Open Access-Dokumente in einer Digitalen Reihe zu publizieren.

Sie können dabei sowohl Ihre unveröffentlichte Arbeit (Born Digital) als auch eine bereits in Print veröffentlichte Monografie (Retrodigitalisat) einreichen. Um den hohen akademischen Standard von OstDok zu gewährleisten, werden eingehende Arbeiten durch unsere wissenschaftliche Redaktion begutachtet. Im Falle der Veröffentlichung bitten wir Sie das Layout nach unseren Vorgaben auszurichten. Aktualisierungen und Korrekturen sind nach der Onlinestellung des Dokuments nicht mehr möglich. Den entsprechenden Vordruck senden wir Ihnen gerne zu. Bitte beachten Sie, dass einzelne Zeitschriftenartikel nicht in die Digitalen Reihen aufgenommen werden, da diese nur im Rahmen vollständiger Zeitschriftendigitalisate integriert werden.

Retrodigitalisat
Rechtliche Voraussetzung für eine Zweitveröffentlichung ist Ihre schriftliche Zusicherung, Eigentümer der Rechte an der Publikation zu sein. Zusätzlich müssen Sie der Bayerischen Staatsbibliothek als Betreiberin des Repositoriums OstDok ein einfaches, nicht-ausschließliches Recht zur Verbreitung, Veröffentlichung und Langzeitarchivierung einräumen. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Born Digital
Rechtliche Voraussetzung für die Erstveröffentlichung in einer Digitalen Reihe von OstDok ist die Einrichtung einer Creative Commons-Lizenz (CC-Lizenz).
Die Lizenz, die bei OstDok zur Anwendung kommt, finden Sie hier; eine kurze Erklärung dazu hier.

Alle Publikationen auf OstDok werden zur besseren Auffindbarkeit nach bibliothekarischen Standards mit Metadaten angereichert, im Fachrepositorium veröffentlicht und sind über Schnittstellen in verschiedenen bibliothekarischen und allgemeinen Suchmaschinen, Katalogen und Datenbanken auffindbar. Die langfristige Verfügbarkeit und Zitierbarkeit wird über die Vergabe von Persistent Identifiers (URN) gewährleistet.

Im Falle eines Publikationswunsches oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team: 


ostdok@bsb-muenchen.de

 

 

 

 

 

 
   

Gefördert von der DFG   Partner von Webis