Zotero Group

a) Quellen

Der Staatsvertrag von St. Germain samt Begleitnote vom 2. September 1919 und einem alphabetischen Nachschlageverzeichnisse, Wien 1919.

Treaty of Peace Between the Allied and Associated Powers and Bulgaria, and Protocol and Declaration signed at Neuilly-sur-Seine, 27 November 1919, in: The World War I Document Archive.

Staatsvertrag von Saint-Germain-en-Laye vom 10. September 1919, in: Staatsgesetzblatt für die Republik Österreich 303 (1920), S. 995 – 1001.

Der Friedensvertrag zwischen Bulgarien und den Alliierten und Assoziierten Mächten: nebst dem Schlußprotokoll gezeichnet in Neuilly-sur-Seine am 27. November 1919, ratifiziert in Paris am 9. August 1920, Berlin 1920.

The Peace Treaty of Sèvres, 10 August, 1920 (never adopted, superseded by the Treaty of Lausanne), in: The World War I Document Archive.

Treaty of Peace Between The Allied and Associated Powers and Hungary. And Protocol and Declaration, Signed at Trianon June 4, 1920, in: The World War I Document Archive.

Traité de paix entre les puissances alliées et associées et la Turquie: signé le 10 août 1920 à Sèvres ; (texte français, anglais et italien), [Paris] 1920.

A history of the peace conference of Paris. Bd. 3: Chronology, notes and documents, hrsg. von Harold William Vazeille Temperley, London 1921.

Treaty of Peace with Turkey Signed at Lausanne, July 24, 1923, in: The World War I Document Archive,

The treaties of peace: 1919-1923 ; maps compiled especially for this edition and a summary of the legal basis of the new boundaries. Bd. 1: Containing the treaty of Versailles, the treaty of St. Germain-en-Laye and the treaty of Trianon, hrsg. von Lawrence Martin, New York 1924.

The treaties of peace: 1919-1923 ; maps compiled especially for this edition and a summary of the legal basis of the new boundaries. Bd. 2: Containing the treaties of Neuilly and Sèvres, the treaties between the United States and Germany, Austria and Hungary respectively, and the treaty of Lausanne, the convention respecting the regime of the straits and other instruments signed at Lausanne, hrsg. von Lawrence Martin, New York 1924.

Treaty between the Principal Allied and Associated Powers, and Greece, concerning Thrace, in: Australian Treaty Series 3 (1924).

Die Minderheitenschutzbestimmungen des Friedensvertrages von Neuilly-sur-Seine, Berlin [ca. 1930].

Die großen, für die Nachkriegsordnung konstitutiven Friedensverträge, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 683-729.

Die Durchführung der Friedensverträge, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 730-767.

Regionale Friedens- und Freundschaftsverträge, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 768-809.

Staaten und Gebiete mit völkerrechtlichem Sonderstatus, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 835-920.

Minderheitenschutz, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 921-940.

Mandate und Protektorate, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 1136-1159.

Meerengen und Wasserstraßen, in: Fontes historiae iuris gentium. Bd. 3,2: 1815-1945, hrsg. von Wilhelm Grewe, Berlin u.a. 1992, S. 1160-1183.

 

b) zu den Friedensverträgen und der Neuordnung in Südosteuropa

Klein, Franz: Die Revision des Friedensvertrages von St. Germain: ein Leitfaden für die Aufklärungsarbeit, Wien 1920.

Reinhard, Rudolf: Die Welt nach dem Friedensschluß. Ein geographisch-wirtschaftspolitischer Überblick, Breslau 1920.

Arthur Pearson Scott: An Introduction to the peace treaties, Chicago 1920.

Die Aufteilung des ehemaligen Österreich auf die Nachfolgestaaten auf Grund der Grenzbestimmungen der Verträge von Saint Germain, Sèvres und Rapallo, Wien 1921.

A history of the peace conference of Paris. Bd. 1: A history of the peace conference of Paris, hrsg. von Harold William Vazeille Temperley, London 1921.

Padel, Wilhelm: Der Vertrag von Sèvres, Berlin 1921.

Daniélou, Charles: Le Traité de Trianon, Paris [1923].

Lukács, György: Trianon után. Bd. 1, Budapest [1927].

Lukács, György: Trianon után. Bd. 2, Budapest [1927].

Fainberg, Nātān: La question des minorités a la conférence de la paix de 1919-1920 et l'action juive en faveur de la protection internationale des minorités, Paris 1929.

Nicolson, Harold: Peacemaking 1919, Boston u.a. 1933.

Bonsal, Stephan: Suitors and Suppliants: The Little Nations at Versailles, New York 1946.

Viefhaus, Erwin: Die Minderheitenfrage und die Entstehung der Minderheitenschutzverträge auf der Pariser Friedenskonferenz 1919: eine Studie zur Geschichte des Nationalitätenproblems im 19. und 20. Jahrhundert, Würzburg 1960 (Marburger Ostforschungen 11).

Bosl, Karl, Baumgart, Winfried: Versailles, St. Germain, Trianon: Umbruch in Europa vor fünfzig Jahren, München 1971.

Ormos, Mária: From Padua to the Trianon: 1918-1920, Boulder, Colo. 1990.

MacMillan, Margaret: Peacemakers: the Paris Conference of 1919 and its attempt to end war, London 2002.

Ádám, Magda: The Versailles system and Central Europe, Aldershot 2004.

Chrisimova, Ognjana P. (Red.): Evropa: narodi i granici. Versajskijat mir i negovoto nasledstvo ; materiali ot konferencija "Evropa: Narodi i Granici (Parižskata Mirna Konferencija 1919-1920 G. i Nejnoto Nasledstvo)" ; Sofija, 6 noemvri 2009 g., Sofija 2010.

Sharp, Alan: The Paris Peace Conference and its Consequences, in: 1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War, 2014.

Tekin, Deniz-Osman: Von Sèvres nach Lausanne: die Neuordnung Südosteuropas, Stuttgart 2015.

Inhalt:

1. Einführung

2. Länderbibliographien

  1. Bibliografie zu den Friedensverträgen (Quellen)
  2. Albanien 
  3. Bulgarien
  4. Estland
  5. Griechenland
  6. Jugoslawien
  7. Litauen
  8. Polen
  9. Rumänien
  10. Russland
  11. Tschechoslowakei
  12. Türkei
  13. Ungarn