ViFaOst Startseite Ostdok Startseite Russland, Wolgograd, Statue Rodina mat' (dt. 'Mutter Heimat') Russland, Rostow Welikij, Portal der Kirche Cerkov' Sretenija nad vodnymi vorotamy im Kloster Monastyr' Borisoglebskij Polen, Warschau, modernes Gebäude Plakat 'Russische Revolution' Ausschnitt aus einer mittelalterlichen glagolitischen Handschrift Bosnien und Herzegowina, Mostar, Ausschnitt der die Neretva überspannenden Alten Brücke (Stari Most) Tschechien, Prag, Rathausuhr Russland, St. Petersburg, Erlöser-Kathedrale Spas na krovi W. Tatlin, Monument zur Dritten Internationale (1919) (Ausschnitt) ViFaOst
      Deutsch  | Русский | English
 
Nächsthöhere Ebene

DBIS

FIS Bildung Literaturdatenbank


Weitere Titel:
Fachportal Pädagogik / Literatur
Fachinformationssystem Bildung
CD Bildung
FACHPORTALpaedagogik.DE


Verfügbar:
Freier Zugang Freier Zugang

Inhalt:
Die FIS Bildung Literaturdatenbank bibliographiert Zeitschriftenaufsätze, Monographien, Beiträge aus Sammelwerken, Graue Literatur und Online-Dokumente zu folgenden Themenbereichen:
Erziehungswissenschaft, empirische Bildungsforschung, Bildungsverwaltung, Bildungspolitik, Bildungsgeschichte, Schule und Unterricht, Hochschule, Berufsausbildung und Berufsfortbildung, Kindheit, Kinderbetreuung, frühkindliche Erziehung, Jugendbildung, Erwachsenen- und Weiterbildung, Sozial- und Sonderpädagogik, Medienpädagogik und Sozialarbeit.

Es werden dabei kontrollierte Schlagwortlisten mit automatischem Synonymabgleich und größtenteils Kurzreferaten verwendet.

Die FIS Bildung Literaturdatenbank enthält zur Zeit 915.853 Literaturnachweise. Sie wird vierteljährlich aktualisiert und verzeichnet einen Zuwachs von rund 30.000 Literaturnachweisen im Jahr. Es werden rund 420 Fachzeitschriften ausgewertet. Für die meisten Zeitschriftennachweise ist ein Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB) mit den dort eingetragenen bibliothekarischen Bestandsinformationen vorhanden.

Erstellt wird dieser Informationsdienst von fast 30 Kooperationspartnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Koodinierungsstelle ist am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt angesiedelt.

Weitere Informationen und Liste der ausgewerteten Zeitschriften

(Stand der Information: Okt 2017)

Fachgebiete:
Allgemein / Fachübergreifend
Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik
Pädagogik

Schlagwörter:
Pädagogik
Erziehungswissenschaft
Journalistik

Erscheinungsform:
WWW (Online-Datenbank)

Datenbank-Typ:
Fachbibliographie

Verlag:
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Berichtszeitraum:
1980 -

 

Im Rahmen der Virtuellen Fachbibliothek bieten wir Ihnen eine Auswahl an thematisch relevanten Datenbanken aus dem Datenbank-Infosystem (DBIS) zur komfortablen fachlichen Recherche. Ein Teil dieser Datenbanken ist über die Virtuelle Fachbibliothek aus Lizenzgründen nicht zugänglich. Möglicherweise haben Sie als eingeschriebener Nutzer einer wissenschaftlichen Bibliothek Zugriff auf diese Datenbanken. Um das festzustellen, können Sie an dieser Stelle Ihre Heimatbibliothek auswählen und recherchieren, welche Datenbanken von dort aus für Sie frei zur Verfügung stehen.

   

Gefördert von der DFG   Partner von Webis