ViFaOst Startseite Ostdok Startseite Russland, Wolgograd, Statue Rodina mat' (dt. 'Mutter Heimat') Russland, Rostow Welikij, Portal der Kirche Cerkov' Sretenija nad vodnymi vorotamy im Kloster Monastyr' Borisoglebskij Polen, Warschau, modernes Gebäude Plakat 'Russische Revolution' Ausschnitt aus einer mittelalterlichen glagolitischen Handschrift Bosnien und Herzegowina, Mostar, Ausschnitt der die Neretva überspannenden Alten Brücke (Stari Most) Tschechien, Prag, Rathausuhr Russland, St. Petersburg, Erlöser-Kathedrale Spas na krovi W. Tatlin, Monument zur Dritten Internationale (1919) (Ausschnitt) ViFaOst
      Deutsch  | Русский | English
 
Nächsthöhere Ebene

DBIS

Digital Library / Russian State Library


Weitere Titel:
Elektronnaja Biblioteka / Rossijskaja gosudarstvennaja biblioteka


Verfügbar:
Freier Zugang Freier Zugang

Hinweise:
Es steht ausschließlich eine Suchoberfläche in russischer Sprache zur Verfügung.

Inhalt:
Die "Digitale Bibliothek" der Russischen Staatsbibliothek in Moskau gliedert sich in verschiedene Sammlungen. Dazu gehören u.a.:
  • "Dissertationen"
    Die seit 1944 von der Bibliothek archivierten Dissertationen aus allen Wissensgebieten wurden digitalisiert und sind über diesen Zugang recherchierbar. Der Zugriff auf den Volltext ist jedoch allein in den Lesesälen der Russischen Staatsbibliothek und in den Räumen von Partnerinstitutionen möglich.
  • "Universelle Sammlung"
    Diese Sammlung umfasst ca. 90.000 digitalisierte Werke, die in Russland nach 1830 veröffentlicht wurden. Es handelt sich dabei nicht allein um Bücher in russischer Sprache, sondern auch die Minderheitensprachen des Landes und westliche Sprachen sind vertreten. Der Text von gemeinfreien Schriften ist kostenfrei aufrufbar.
  • "Alte Drucke"
    Unter die Rubrik "Alte Drucke" fallen vor 1830 erschienene Werke. Darunter befinden sich auch viele Bücher, die in Orten außerhalb Russlands (z.B. Prag, Venedig) gedruckt wurden. Zu dem Bestand gehören überdies Verlautbarungen, Gesetze und Statuten, die während der Regierungszeit des Zaren Peter I. bzw. der Zarinnen Anna, Elisabeth und Katharina II. verabschiedet wurden. Statistiken, geographische und topographische Beschreibungen von Regionen, Provinzen und Städten sind ebenfalls enthalten.
  • "Partiturensammlung"
    Insbesondere digitalisierte Notendrucke aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind Teil dieser Kollektion. Die Werke stammen u.a. von Händel, Vivaldi, Beethoven, Cherubini, Bortnjanski, Glinka und Tschaikowski, um nur einige Komponisten zu nennen.
  • "Handschriftensammlung"
    Mehr als tausend Handschriften aus dem 10. bis 18 Jahrhundert gehören zu dem Angebot und sind online aufrufbar. Ein Schwerpunkt sind Hagiographien und Werke der Kirchenväter und Kirchenlehrer.

Fachgebiete:
Allgemein / Fachübergreifend

Schlagwörter:
Russland
Sowjetunion
Dissertation
Bibliografie

Erscheinungsform:
WWW (Online-Datenbank)

Datenbank-Typ:
Dissertationsverzeichnis
Portal
Volltextdatenbank

Verlag:
Moskva : Rossijskaja gosudarstvennaja biblioteka

 

Im Rahmen der Virtuellen Fachbibliothek bieten wir Ihnen eine Auswahl an thematisch relevanten Datenbanken aus dem Datenbank-Infosystem (DBIS) zur komfortablen fachlichen Recherche. Ein Teil dieser Datenbanken ist über die Virtuelle Fachbibliothek aus Lizenzgründen nicht zugänglich. Möglicherweise haben Sie als eingeschriebener Nutzer einer wissenschaftlichen Bibliothek Zugriff auf diese Datenbanken. Um das festzustellen, können Sie an dieser Stelle Ihre Heimatbibliothek auswählen und recherchieren, welche Datenbanken von dort aus für Sie frei zur Verfügung stehen.

   

Gefördert von der DFG   Partner von Webis